Der pensionierte NASCAR-Champion Michael Waltrip steigt ins Brauereigeschäft ein und treibt die Produktion von 100 neuen Riegeln in fünf Jahren voran

NASCAR-Fans sind es gewohnt, den zweifachen Daytona 500-Champion Michael Waltrip am Steuer zu sehen, aber jetzt sitzt er hinter der Bar.

BIER, BIKINIS UND BACKLASH: LEITER VON NON-WOKE MARKETPLACE RUFT MILLER LITE FÜR DIE NEUESTE FEMINISTISCHE WERBUNG AN

Die Rennsportlegende gründete im März 2020 die Michael Waltrip Brewing Co. und arbeitet nun an seinem nächsten Vorhaben, in den nächsten fünf Jahren 100 Schankstuben in ganz Amerika zu eröffnen.

Bild 1 von 2

Michael Waltrip lächelt nach dem Training während des Camping World Superstar Racing Experience-Events auf dem Stafford Motor Speedway am 2. Juli 2022 in Stafford, Connecticut. | Getty Images

Als Jackie DeAngelis, Co-Moderator der „Big Money Show“, nach seinen Plänen fragte, die verheerenden Nöte zu „bewältigen“, die die Pandemie für die Lebensmittel- und Restaurantbranche mit sich brachte, sagte er: „Wir mussten einfach umschwenken.“

Die Lieferung und Mitnahme von Lebensmitteln und Alkohol bleiben auch im Jahr 2023 die wichtigsten Säulen: Bericht

„Wir waren in Arizona, und als COVID zuschlug, wussten wir nicht, ob wir vorwärts stürmen oder uns wieder auf den Fersen machen sollten“, erklärte Waltrip. „Wir haben gerade eine Pause gemacht und beschlossen, in den Südosten zu ziehen und eine wunderbare historische Brauerei in Bristol, Virginia, zu eröffnen, wo wir 20 verschiedene unserer Biere servieren … unser Braumeister kreiert ständig etwas Neues und Anderes. Es war ein großer Erfolg.“ und so beschlossen wir, nach Charlotte, North Carolina, zu expandieren.“

Eine weitere Hürde für die Michael Waltrip Brewing Co. ist die Inflation und die steigenden Kosten für Waren und Dienstleistungen. Waltrip sagte, seine Brauerei sei nicht nur in der Lage gewesen, zu „überleben“, sondern auch „durchzuhalten“.

„Es ist natürlich ein Grund zur Sorge, aber wir konnten nicht nur überleben, sondern auch durchhalten. Und ich denke, das wird uns auf lange Sicht härter machen. Und wir haben hier in Charlotte großartiges Essen“, sagte Waltrip erklärt, Donnerstag. “

KLICKEN SIE HIER, UM MEHR ÜBER FOX BUSINESS ZU LESEN

„Es wird prognostiziert, dass wir an diesem Standort im nächsten Jahr 1,6 bis 2 Millionen US-Dollar erwirtschaften werden. Und wir sind erst seit ein paar Monaten geöffnet, und wir sind genau auf dem richtigen Weg, genau das zu erreichen. Es läuft also gut.“ . Man muss in diesen Zeiten hart sein und ich denke, unser Team ist genau das.“

Angesichts der unerschütterlichen Revolte der Verbraucher gegen Bud Light fragte Co-Moderator Brian Brenberg Waltrip, wie er die Chance auf den Massenmarkt nutzen will.

DIE VERKÄUFE VON BUD-LIGHT-VERKÄUFEN IN DER ERSTEN MAI-WOCHE UM 23,6 % GEHEN, DA DIE GEGENWIRTSCHAFT IN DER FÜNFTEN WOCHE INMITTEN DES MULVANEY-FALLOUTS ANHALTET

„Ein kühles Bier sollte alle glücklich machen. Es sollte niemanden entfremden“, erklärte er. „Ich werde Ihnen etwas sagen, das mir am wichtigsten ist. Das, was ich an diesem Projekt am meisten liebe.“ [is] Sie sehen jemanden, den Sie nicht kennen, der mit einem Lächeln im Gesicht eines Ihrer Biere trinkt. Darum geht es mir. Einfach eine gute Zeit haben.“

„Wir wollen einfach nur ein gutes Bier trinken und eine gute Zeit haben und bei allem, was wir tun, nicht politisch sein“, schloss Waltrip.

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *